Gipfeltreffen in NRW

Paderborn. Am Ende eines beeindruckenden Konzertes in der Paderhalle besiegelten das „Musikkorps der Bundeswehr“ aus Siegburg und das „Landesblasorchester NRW“ des Volksmusikerbundes eine verheißungsvolle Partnerschaft.

Beide Orchester verbindet als Kulturauftrag die Ausübung, Pflege und Förderung gehobener und traditioneller symphonischer Bläsermusik. Ebenfalls ideell die Förderung qualifizierter Nachwuchsmusikerinnen und -musiker in Nordrhein-Westfalen. Somit haben diese Auswahlformationen einen herausgehobenen fachlichen Auftrag und ein entsprechendes Tätigkeitsspektrum.

Vor dem Hintergrund regionaler Verbundenheit und im Sinne einer gedeihlichen und weiter zu entwickelnden zivil-militärischen Zusammenarbeit, unterzeichneten die beiden Dirigenten Oberstleutnant Christoph Scheibling  und Renold Quade die Kooperationsvereinbarung zur Partnerschaft. Gemeinsame Konzerte, Austausch von Musikerinnen und Musikern, Beratung, Unterstützung und Hilfestellungen in Fachfragen, bei Proberäumen, bei Dozenten, beim Instrumentarium, das Interessieren und Informieren über das Berufsprofil des Militärmusikers, sowie Sonderprojekte sind Basis und Inhalt dieser Freundschaft.

Bereits vor eineinhalb Jahren fanden die beiden Orchester im Rahmen der Orchesterakademie des Siegburger Musikkorps der Bundeswehr zusammen und unterstrichen die gegenseitigen Interessen.

Paul Schulte, Präsident des Volksmusikerbundes NRW e.V. bedankte sich in seiner Moderation für die zukunftsweisende Kooperation. „Die etwa  50.000 Musikerinnen und Musiker  im Volksmusikerbund NRW  freuen sich auf gegenseitige Hilfe durch die jetzt besiegelte Partnerschaft.“

In ihrem ersten gemeinsamen Konzert brillierten beide Orchester  mit Werken von Rossini, Reed, Gillis, Williams, Voigt, Hess und Rennert. Ein denkwürdiger und beispielhafter Abend endete mit großem Applaus der Zuhörer und ebenso großen Erwartungen für die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.